Kaminköpfe eignen sich für eine schnelle Shisha recht gut. Kaminaufsätze kann man auf verschiedene Köpfe setzen. Man  legt die Kohlen direkt auf den Aufsatz. Dieser gewährleistet einen Abstand zwischen Kohlen und Tabak und macht außerdem die Alufolie obsolet. Die meisten Kaminköpfe besitzen außerdem eine Heatpipe. Sie sorgt dafür, dass die überschüssige Hitze nach oben aus dem Kopf geleitet wird. So brennt der Tabak auch dann nicht an, wenn eine Zeit lang nicht an der Shisha angezogen wird.

 

Zurück zum Glossar