Bei „Packing-Method“ (dt. Pack-Methode) handelt es sich um einen Begriff der vor Allem in den Vereinigten Staaten geläufig ist. Er umfasst die Art und Weise wie der Kopf beim Ami-Setup befüllt wird. Hier gibt es zum einen die Methode des „Over-Packing„. Hier wird sehr viel Tabak in den Kopf gepackt so, dass er weit über den Rand steht. Anschließend wird er durch das Aufspannen der Alufolie komprimiert. Zum anderen gibt es die Methode den Tabak sanft per Hand zu komprimieren und anschließend die Alufolie aufzulegen.

Zurück zum Glossar