Shisha Tabak Review – Sama Infinity Tobacco Coco Lemon

Der Sama Infinity Tobacco ist ein ursprünglich aus den Vereinigten Arabischen Emiraten stammender Tabak der für den deutschen Markt extra angepasst wurde. Mit offiziell 5% Feuchtigkeitsanteil und nur 0,05% Nikotinanteil ist dieser Shisha Tabak besonders mild und dabei trotzdem rauchfertig. Heute testen wir in unserem Shisha Tabak Review die Sorte Coco Lemon.

 

Sama Infinity Tobacco Coco Lemon Dose

Sama Infinity Tobacco Coco Lemon Dose

 

Inhaltsverzeichnis:

1. Setup
2. Verpackung
3. Aussehen und Schnitt
4. Geruch
5. Geschmack
6. Rauchentwicklung
7. Hitzeverträglichkeit
8. Preis
9. Fazit und Produktdetails

 

Setup

Den Sama Infinty Coco Lemon konnte ich bereits in zwei verschiedenen Setups testen. Zum einen habe ich mein Lieblingssetup, das 5-Gramm Setup im Hot Shot RT (zwei gelbe Cocobricos und vier Lagen Haushaltsalu mit Voll Lochung), verwendet. Da ich allerdings nicht alleine geraucht habe, haben wir als zweites Setup den Brohood Phoenix mit drei goldenen Tom Naturkohlen verwendet.

 

Verpackung

Der Sama Infinity ist momentan nur in 150 Gramm Verpackungen erhältlich. Dabei handelt es sich um durchsichtige Hartplastik Dosen mit schwarzem Schraubverschluss. Die Farbe der Papieretiketten unterscheidet sich von Sorte zu Sorte. Das Gleiche gilt für das kleine Bild, das die Sorte repräsentiert. Bei Coco Lemon ist die Hauptfarbe weiß. Die Dose ist mit der deutschen Steuerbanderole und den klassischen Warnhinweisen versehen. Im inneren ist der Tabak in einer Plastikfolie verpackt. Diese war allerdings nicht ganz dicht. So konnt etwas Melasse austreten, die sich in der Dose gesammelt hat.

 

Aussehen und Schnitt

Der Tabak selbst weist eine rötliche Farbe mit feinem bis mittlerem Schnitt auf. Äste kommen zwar ab und an vor, allerdings sind diese so klein, dass sie nicht stören. Der Sama Infinity ähnelt vom Erscheinungsbild her Herstellern wie Fumari oder Social Smoke.

 

Geruch

Geruchlich kann man zunächst eine starke Limetten Note ausmachen. Der Geruch ist eher sauer-frisch und die Kokosnuss Note äußert sich eigentlich nur durch ein Abrunden des sonst schon sehr intensiven Limetten Geruchs.

 

Geschmack

Auch hier übertönt zunächst die Limette die Kokosnuss stark. Die Limetten Note ist sehr fruchtig und säuerlich und hinterlässt eine angenehme Frische im Mund. Man könnte diese Note fast schon als „blumig“ bezeichnen. Nach einigen Zügen kommt der Sama Infinity dann in die perfekte Balance zwischen Kokos und Limette. Dort beginnt die Kokosnuss Note dann, den fruchtigen Limettenton mit einer sahnig milchigen Kokosnuss Komponente zu ergänzen.

 

Rauchentwicklung

Im Hot Shot RT lief der Tabak gewohnt schnell an. Mit Windschutz konnte ich nach wenigen Zügen bereits eine sehr gute Rauchentwicklung beobachten. Der Phoenix braucht hier natürlich etwas länger konnte nach ein paar Zügen aber nachziehn. Mit genügend Hitze bilden sich schwere weiße Rauchwolken in der Luft.

 

Hitzeverträglichkeit

Weder im Hot Shot RT noch im Brohood Phoenix ist der Tabak angebrannt oder hat in irgendeiner Form gedrückt.

 

Preis

Wie bereits erwähnt gibt es den Sama Infinity Tabak momentan nur in der 150 Gramm Dose. Diese kostet 13,90€ und ist in 14 verschiednen Geschmackssorten erhältlich.

 

Fazit

 

Produktdetails:

Tabak NameSama Infinity Tobacco Coco Lemon
Nikotingehalt0,05%
Schnitteher fein bis mittel
Feuchtigkeitsgehaltunter 5% aber rauchfertig
Tabak Arteher modern bzw. amerikanisch
Preis13,90€ a 150g
Verfügbar bei:ajman-moassel.com
Sorten14 verschiedene Sorten

 

Bilder:

Sama Infinity Tobacco Coco Lemon Dose
Sama Infinity Tobacco Coco Lemon Dose
Sama Infinity Tobacco Coco Lemon Deckel
Sama Infinity Tobacco Coco Lemon Deckel
Sama Infinity Tobacco Coco Lemon Schnitt
Sama Infinity Tobacco Coco Lemon Schnitt
Sama Infinity Schnitt im Hot Shot RT
Sama Infinity Schnitt im Hot Shot RT
Sama Infinity Tobacco Grape Dose
Sama Infinity Tobacco Grape Dose
NextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnail

 

Da ich meistens ausländischen Tabak rauche stehe ich deutschen Marken grundsätzlich eher skeptisch gegenüber (5% Regelung). Als ich deutschen Adalya Tabak das erste mal geraucht habe, war ich positiv überrascht, was für den deutschen Markt angepasster Tabak, leisten kann. Der Sama Infinity hingegen hat es geschafft mich zu begeistern! Geschmack und Rauchentwicklung sind sehr intensiv und für diesen Preis vollkommen in Ordnung. Meiner Meinung nach kann dieser Tabak sogar locker mit ausländischen Marken wie Social Smoke, Fumari oder Starbuzz mithalten.

Strong buy!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.