Shisha Tabak Review – Xracher Lemon Loops (Puzzle Virginia Tabak)

Streng genommen handelt es sich bei diesem Review gar nicht um ein Shisha Tabak Review sondern vielmehr um ein Konzentrat Review. Denn prinzipiell ist es möglich die verschiedensten Rohtabak Sorten und Hersteller in den Xracher Konzentraten einzulegen. Einer der Vorteile des Selbermischens ist das Umgehen des 5% Feuchtigkeitsanteil Gesetzes. Des weiteren ist es natürlich angenehm die Feuchtigkeit des Endproduktes selbst zu bestimmen.

Wir haben für euch zum ersten Mal ein Xracher Konzentrat getestet. Die Sorte Xracher Lemon Loops hat in diesem Fall Rohtabak vom Hersteller Puzzle (Sorte Virginia) angefeuchtet. Der Tabak hatte eine volle Woche Zeit zu ziehen.

 

Lemon Loops Xracher

Lemon Loops Xracher

 

Inhaltsverzeichnis:

1. Setup
2. Verpackung
3. Aussehen und Schnitt
4. Geruch
5. Geschmack
6. Rauchentwicklung
7. Hitzeverträglichkeit
8. Preis
9. Fazit und Produktdetails

 

 

Setup

Den Xracher Lemon Loops habe ich im Brohood Phoenix getestet. Der Phoenix wurde bis knapp unter den Rand befüllt und mit drei Starbuzz Cocobuzz Naturkohlen bestückt. Beim Anrauchen habe zunächst einen Windschutz verwendet.

 

Verpackung

Die braunen Xracher Konzentrat Fläschchen fassen eine Menge von 100 ml und tragen ein Etikett das die jeweilige Sorte darstellt. Verschlossen sind sie mit einem weißen Kunststoff Drehverschluss.

 

Aussehen und Schnitt

Der Tabak selbst hat eine bräunliche Farbe mit feinem bis mittlerem Schnitt auf. Kleine Äste und zu große Tabakblätter konnte ich keine ausmachen.

 

Geruch

Der Geruch setzt sich aus einer süßen Note mit leichtem limonigem Touch und einer etwas stärkeren Korn Note zusammen. Viele Tabak Sorten wie z.B. der Ultimate White weisen eine eher teigige Note auf. Der Xracher Lemon Loops riecht tatsächlich eher wie ein bereits gebackenes Teigprodukt. Der Geruch kommt wirklich extrem nahe an Frühstücks Cerealien wie z.B. Fruit Loops heran.

 

Geschmack

Viele Tabaksorten unterscheiden sich in Geschmack und Geruch. Der Lemon Loops Geschmack kommt dem Geruch aber Nahe. Zunächst entfaltet sich der volle Geschmack aus der Mischung von Cerealien und Süße mit einem Schuss Limone. Nach etwa 45 Minuten rauchen lässt die Süße Note etwas nach und der Cerealien Geschmack rückt in den Vordergrund.

 

Rauchentwicklung

Beim Anrauchen konnte ich bereits nach wenigen Zügen eine tolle Rauchentwicklung beobachten. Der Xracher Lemon Loops muss sich hier vor keinem ausländischem Produkt verstecken. Weiße Wolken kann man mit genügend Hitze leicht produzieren.

 

Hitzeverträglichkeit

Der Tabak hat weder gedrückt noch in irgendeiner Form gekratzt. Auch mit Windschutz und drei Kohlen hatte ich keine Hitze Probleme.

 

Preis

100 ml Konzentrat könnt ihr für 7,99 € erstehen und mit 25 Gramm Rohtabak zum Preis von 2,25 € vermischen. Für 50 Gramm fertigen Tabak ergibt das dann etwa 3,40 €.

 

Fazit

Da ich in der Vergangenheit mit Tabak zum selbst Anfeuchten schon schlechte Erfahrungen gemacht habe, waren meine Erwartungen nicht sehr hochgesteckt. Ich war von der Qualität des Xracher Lemon Loops Konzentrat aber sehr positiv überrascht! Rauchentwicklung und Geschmack waren einfach sehr gut. Und das zu einem fairen Preis.

Strong buy!

 

Produktdetails:

 

Tabak NameXracher Lemon Loops (Puzzle Tabak)
Schnitteher fein bis mittel
Feuchtigkeitsgehaltselbst wählbar
Preis50g a 3,40 €
Verfügbar bei:xracher.net
Sorten17 verschiedene Sorten

 


No Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *